Hochbeet hinstellen – richtigen Aufstellort finden

Hochbeet hinstellen – richtigen Aufstellort finden

Schon bevor man die Kaufentscheidung für oder gegen ein Hochbeet trifft, stellt man sich die Frage: „Wo stell ich das Hochbeet überhaupt hin?“.
Und schon beginnt bei den meisten angehenden Hobbygärtnern & Hobbygärtnerinnen das Grübeln los…. Dort hin, oder doch neben das Gartenhäuschen… Wie du den richtigen Aufstellort findest für dein Hochbeet erkläre ich dir in diesem Beitrag!

Hochbeet hinstellen

Hochbeet an dem richtigen Ort hinstellen

Der Aufstellort deines Hochbeetes ist Gewinnentscheidend.
Entweder du hast einen sehr guten Aufstellort herausgesucht, an welchem deine Pflanzen und Kräuter gut wachsen können, oder eben nicht.
Für eine Ertragsreiche Ernte ist eben der Aufstellort, mit dem Wetter zusammen, essenziell.
Die Erfolgsfaktoren, welche mit dem richtigen Aufstellort des Hochbeetes beeinflusst werden können, erkläre ich dir im Folgenden.

Typische Standorte für Hochbeete

Je nach Hochbeet Art und Hochbeet Form gibt es unterschiedliche, typische Standorte.
Wie ich dir in diesem Beitrag erklärt habe, gibt es einige unterschiedliche Arten.
Falls du nicht weißt, wovon ich rede, lese dir diesen Beitrag nochmal genau durch.
Viele Stufenhochbeete werden an wenden hingestellt, da diese dort landschaftlich gesehen gut hinpassen.
Kastenhochbeete & Tischhochbeete werden oft als „Raumtrenner“ genutzt.
Diese beiden Hochbeet Arten sind man oft auf Terassen oder auch mitten in Hochbeet-Gärten.
Ich denke, dass wenn du  an einen typischen Hochbeet-Standort denkst, du sofort dieses eine Bild im Kopf haben wirst, von gepflegten Kleingärtenvereinen oder von Hobbygärtnern, oder?
…Mir geht´s zumindest immer so 🙂 

So findest du den passenden Ort, wo du dein Hochbeet hinstellen kannst

Wie bereits schon oben oft erwähnt, ist der Aufstellort für deine Ernte essenziell. 
Allerdings muss ich vorher unterscheiden, wo du dein Hochbeet circa hinstellen möchtest:

  • mitten in den Garten
  • in ein Gewächshaus
  • auf die (eventuell) überdachte Terasse
  • auf den Balkon

Bevor ich nun auf die unterschiedlichen Aufstellorte näher eingehe und dir die verschiedenen Erfolgsfaktoren erkläre gilt grundsätzlich:
„Du kannst ein Hochbeet nahezu überall aufstellen, wenn die Bedingungen für die Pflanzen & Kräuter im Hochbeet stimmen.“

Erfolgsfaktoren:

Wie ich schon oft im Beitrag angeteasert habe, erkläre ich dir nun die Erfolgsfaktoren für eine gute und schmackhafte Ernte.
Diese Erfolgsfaktoren wirst du bestimmt als Hobbygärtner schonmal gehört haben oder kennst diese schon.
Diese wären: 

  • Wasser
  • Sonne 
  • Windschutz

Dies wären die 3 Erfolgsfaktoren, allerdings muss man diese  immer auf die jeweilige Pflanze anpassen.
Dies gilt besonders bei Wasser & Sonne.
Während die einen Pflanzen viel Wasser brauchen, brauchen die anderen nur alle 2 Wochen Wasser.
Bedenke auch, dass es ja noch so etwas wie Regen gibt.. 
Genauso wäre es bei der Sonne.
Für die einen Pflanzen ist Sonne unabdingbar und andere wiederum wachsen lieber im Schatten.
Achte aus diesem Grund auf die Bedürfnisse jeder einzelnen Pflanze. 
Ich werde nach und nach immer weitere Beiträge schreiben, wie du gewisse Pflanzen und Kräuter in deinem Hochbeet hochziehst!

 

Der perfekte Standort für dein Hochbeet

Die meisten Menschen, die sich ein Hochbeet anschaffen, wollen in diesem Gemüse & Obst anpflanzen. 
Dies liegt oft auch an dem Schutz vor Schnecken & Mäusen, oder aber auch an den zig anderen Vorteilen von Hochbeeten.

Daher möchte ich dir einen Tipp geben, falls du hauptsächlich Gemüse & Obst in deinem Hochbeet anbauen möchtest.
Suche dir einen windgeschützten Aufstellort, welcher am besten von 2 vor Wind geschützt wird. 
Vor Wind können Hecken, Wände oder auch Mülltonnen oder Ähnliches schützen.
Trotzdem solltest du dir einen schön sonnigen Aufstellort aufsuchen, welcher möglichst lange besonnt wird.
Viele Hobbygärtner schwören darauf, dass du deine Hochbeete in die Nord-Süd-Richtung ausrichten sollst.
Im Sommer ist es wichtig, dass du dein Hochbeet mit genug Wasser versorgst, also gießt.
Bei zu viel Regenwasser, läuft das Wasser einfach in den Boden ab, dafür ist das Hochbeet ja extra konzipiert.

Abschließend kann ich nur sagen, suche dir einen mehr oder weniger windgeschützten, sonnigen Platz, welchen du gut angehen kannst.

Ideen / Eindrücke für einen den richtigen Hochbeet Aufstellort